LIONS Club Gießen Wilhelm Conrad Röntgen

...we serve - wir dienen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail Drucken PDF

GO15w

 
E-Mail Drucken PDF

DSC 0003DSC 0005DSC 0006DSC 0007DSC 0008DSC 0009GoldenOldiesPlakatDie Golden Oldies 2015 in Wettenberg - Musik Motoren Memories - Unser Club wird zu gunsten des Weißen Rings vertreten sein. 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 01. August 2015 um 08:04 Uhr
 
E-Mail Drucken PDF

GießenerAnzeigerGoldenOldies2014Uebergabe

 

Spielplatz an der Lahn

E-Mail Drucken PDF

Zwölf Serviceclubs beteiligen sich an „Spielplatz an der Lahn"

Ein absolutes Novum stellt das im Rahmen einer Pressekonferenz am 23.05.13 im Giessener „Bootshaus" präsentierte Vorhaben der heimischen 12 Serviceclubs dar: Erstmals nämlich werden sie sich gemeinsam an einem Projekt beteiligen. Dazu auserkoren wurde der derzeit neben der Sachsenhäuser Brücke im Sanierungsgebiet „Zu den Mühlen" entstehende; direkt am Flussufer gelegene „Spielplatz an der Lahn". Und er wird mehr sein als nur ein normales Spielgelände.

 

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Die Interessensgemeinschaft Gießener Gesang- und Musikvereine veranstaltete am 15.11.2014 den 8. Sternmarsch am Kugelbrunnen Gießen. Die unter Schirmherrschaft des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier stehende Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wir haben die Aktion unterstützt und im LIONS Zelt für Bratwurst und Getränk gesorgt.

Die Station Prof. Wudy an der Gießener Kinderklinik freute sich über 1235 Euro, die zur Fortbildung der Kinder genutzt werden sollen.

8.Sternmarsch

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 01. Dezember 2014 um 10:11 Uhr
 

Unterstützung für Lollarer Kindergärten

E-Mail Drucken PDF

PressefotoLollarerRathausKindergartenDie Lollarer Kindergärten erhielten eine tolle Unterstützung. Die Übergabe des Spendenchecks an den Lollarer Bürgermeister fand im Lollarer Rathaus statt. Hans-Peter Fischer, Heinz-Peter Haumann und Ralf Olschewski waren bei der Übergabe dabei. Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek freute sich sehr über die 1000 Euro Unterstützung. Die Kindergartenkinder der Stadt Lollar werden sich sicher noch mehr freuen. Der Gießener Anzeiger berichtete in seiner Ausgabe vom 8.2.2014.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 14. Februar 2014 um 08:21 Uhr